Halbtageswanderung 17-02-2019

Am Sonntag (17. Februar) treffen sich die Baumberger Wanderfreunde, Gäste sind stets willkommen, um 9.00 Uhr zur Halbtageswanderung auf dem Joseph-Moehlen-Platz in Nottuln. Von dort aus führt Hilla Neveling die Wanderer auf einer gut 10 km langen Wanderungen durch die Kreithecke Richtung Hanloer Mark, vorbei am Nonnenbach-Quellteich und weitläufig über den Draum zurück. Nach einer Streckenlänge von gut 10 km werden die Wanderer gegen 12:30 Uhr zurück sein. Sie sollten an dem Wetter entsprechende Kleidung und soweit erforderlich an Rucksackverpflegung denken.

Veröffentlicht unter festes Schuhwerk, Halbtagswanderung, Jedermann Wanderung, regenfeste Kleidung | Hinterlasse einen Kommentar

Zweites Stammtischtreffen am 14-03-2018 bei Kruse

Am Donnerstag, den 14. März 2019 ab 18:00 Uhr und zukünftig an jedem 2. Donnerstag eines Monats treffen sich die Baumberger Wanderfreunde in der Gaststätte Kruse, Burgstraße, zu einem offenen Stammtisch. Auch zum Stammtisch sind Gäste, wie auch bei den Wanderungen willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Veröffentlicht unter Allgemein, Stammtisch | Hinterlasse einen Kommentar

Idyllisches, liebenswertes, ländliches Schapdetten

Schadetten liegt am Rande der Baumberge mit weiten Blicken ins Münsterland hinein.  Oft dient Schapdetten als Ausgangspunkt und Ziel zahlreicher Wanderungen unseres Vereins. Das Dorf schaut auf eine lange und traditionsreiche Geschichte zurück und wenn man das Dorf durchstreift, entdeckt man viele wundervoll erhaltene Gebäude, oft in Sandstein ausgeführt, die die lange bäuerliche Tradition Schapdettens bezeugen.Berühmt ist bereits der genossenschaftliche Dorfladen, der nicht nur Einkaufmöglichkeiten bietet, er ist auch Treffpunkt im Dorf.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Oldtimer im Ortskern

Ein Wanderer kommt selten allein…

ja, es gab auch Autos, die Wanderer genannt wurden – gar nicht einmal schlechte (gebaut in Chemnitz). Später gingen sie in den Auto-Union-Konzern auf. Welches Modell es ist? Ihm fehlen noch die Autounion-Ringe am Kühlergrill. Er war zusammen mit dem links hinten zu sehenden Riley-Roadster (ein englisches Fabrikat) Ende der 80er im Ortskern von Nottuln zu Besuch. 

Der Riley-Roadster zieht viel Interesse auf sich

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar